Supportatwilli

Konfliktsprechstunde

Wann brauche ich „Support@WILLI“?

Rangeleien, Streitigkeiten und Reibereien kommen in jeder guten Schulklasse vor und sind ein wichtiger Teil der sozialen Entwicklung bei Heranwachsenden. Aber wenn es immer den/die Gleiche/n trifft, und über einen längeren Zeitraum hinweg kein Ende in Sicht ist; wenn Leidtragende Angst haben in die Schule zu gehen, die nächste Pause fürchten und das Selbstwertgefühl leidet, dann muss die Hilfe von außen kommen!
Wir als Schule tolerieren Mobbing nicht! Wir unterstützen euch, wenn ihr alleine nicht mehr weiterkommt und arbeiten so lange mit euch zusammen, bis es aufhört.
Unser Ziel ist es, dass alle SchülerInnen nach Abschluss unserer Arbeit wieder ohne Angst in die Schule gehen können und sich die Klasse wieder als Gemeinschaft finden kann.

Wie arbeitet „Support@WILLI“?

Uns ist es wichtig, dass …
… die Leidtragenden unterstützt und stabilisiert werden und sofort nach dem Einschalten des Support-Teams nicht mehr allein sind!
… die Klasse erkennt, welche Rolle sie im Mobbingprozess spielt und was jede/r Einzelne tun muss, damit es den Leidtragenden wieder gut gehen kann.
… die TäterInnen mit dem verursachten Leid konfrontiert werden und angeleitet werden, Verantwortung zu übernehmen.

Wer ist „Support@WILLI“?

Support@WILLI ist ein 17-köpfiges Team, das aus SchülerInnen, Lehrkräften, Schulpsychologinnen und einer Vertreterin der Schulleitung besteht. Wir alle wurden über mehrere Fortbildungstage in der Support-Methode ausgebildet. In unseren monatlichen Sitzungen bilden wir uns zudem teamintern weiter.

 

Du möchtest einen Termin mit unserem Team vereinbaren? Fülle das Kontaktformular aus und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! es uns zu, damit wir dir baldmöglichst einen Termin zuschicken können! Auch Eltern dürfen sich selbstverständlich an uns wenden.


In dringenden Fällen wende dich direkt an unsere Schulpsychologinnen Frau Garstenauer und Frau Lamm. Du erreichst uns in Zimmer 242 oder unter 089/30799618.