Newsfeed Schüler/innen

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Schüler per RSS-Feed.
  1. Green Screen, VR-Brillen oder doch lieber „Dahoam is Dahoam“: Schülerinnen und Schüler aller Schularten erlebten im Rahmen des Jugendmedientags 2018 die vielfältigen Angebote des Bayerischen Rundfunks. In zahlreichen Workshops erhielten sie Einblick in die Arbeit in den Studios vor Ort in München, Freimann, Unterföhring, Dachau und Nürnberg.
  2. Der Europäische Computerführerschein ECDL ist der internationale Standard für den Nachweis grundlegender Kompetenzen im Umgang mit dem Computer und den neuen Medien. Er wird von der Gesellschaft für Informatik e.V. und der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH umgesetzt. Der Rahmenvertrag wurde nun verlängert, damit Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten im Umgang mit Computer und Internet weiter ausbauen können.
  3. Schreiben, fotografieren, layouten: Schülerzeitungen fördern viele Talente. Der Wettbewerb "Blattmacher" prämiert Bayerns kreativste, interessanteste und unterhaltsamste Blätter aus allen Schularten. Jetzt bis zum 15. Juni 2018 eine Schülerzeitung aus diesem Schuljahr einreichen!
  4. 2018 ist für Bayern ein doppeltes Jubiläumsjahr: Wir feiern die bayerische Verfassung von 1818 und die Proklamation des Freistaats Bayern 1918. Der Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen“ lädt Schüler ab der dritten Klasse ein, Beiträge zum Thema „100 Jahre Freistaat Bayern. Mitbestimmen – Mitentscheiden – Mitgestalten“ einzureichen. Jetzt mitmachen!
  5. Im Kultusministerium fand die abschließende dritte Runde des Landeswettbewerbs Alte Sprachen statt. Die besten zehn Kandidaten aus ursprünglich über 1000 Teilnehmern überzeugten die Jury in einem Kolloquium in den Sprachen Latein bzw. Griechisch. Die diesjährigen Gewinner kommen aus München, Zwiesel und Bayreuth.
  6. Singen macht Spaß: Das erlebten 150 Grundschülerinnen und Grundschüler bei ihrem Besuch bei der Augsburger Puppenkiste, der im Rahmen des Aktionstags Musik 2018 stattfand. Gemeinsam mit Kultusminister Bernd Sibler sangen sie begeistert unter anderem das „Lummerlandlied“ aus dem Stück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.
  7. Der europäische Gedanke als lebendige Praxis: Politikerinnen und Politiker besuchen im Rahmen der Europawoche in ganz Deutschland Schulen. Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ergolding hatten die Möglichkeit, bei einer Diskussion mit Kultusminister Bernd Sibler aus erster Hand von der Reise des bayerischen Kabinetts nach Brüssel zu erfahren.
  8. Musik bringt uns zusammen: Fünf Tage lang erklingt unter diesem Motto in Bayern an vielen Orten Musik. Der „Aktionstag Musik in Bayern“ lädt auch 2018 Kinder und Jugendliche in Kindertagesstätten, Schulen, Musikschulen, Vereinen und Senioreneinrichtungen zum gemeinsamen Musizieren und Singen ein.
  9. Rund 31.000 Schülerinnen und Schüler an den Fachoberschulen und Berufsoberschulen in Bayern legen die Abitur- oder Fachabiturprüfung ab: Kultusminister Bernd Sibler und Staatssekretärin Carolina Trautner wünschen ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen.
  10. 16 Schülerinnen und Schüler haben in Fürth am Landesfinale des bayerischen Vorlesewettbewerbs teilgenommen. Lilly-Mae Green vom Gymnasium Landau an der Isar konnte die Jury am meisten überzeugen und gewann den Entscheid unter all den lesebegeisterten Teilnehmern.