Schülercoaching – was ist das?

  • Das ist mir alles zu viel hier!
  • Ich kann einfach kein Englisch/Mathe/...!
  • Wie und was soll ich denn noch alles lernen?
  • Zu Hause kann ich immer alles, aber bei der Schulaufgabe fällt mir nichts ein!

Sind solche oder ähnliche Gedanken schon aufgetaucht? Dann ist das Schülercoaching möglicherweise genau das Richtige!
Unsere Ansprechpartnerinnen für das Schülercoaching am Städtischen Willi-Graf-Gymnasium sind Fr. v. Pein und Fr. Täuber.

Was ist Schülercoaching?

Das Schülercoaching ist ein Unterstützungsangebot rund um die Themen Schule und Lernen. Hierbei geht mehr um das richtige „Wie?“ und weniger um das „Was?“. Im vertraulichen Einzelgespräch dreht es sich um die jeweils individuellen Themen. Zunächst soll gemeinsam herausgefunden werden, was den Schulalltag bzw. das Lernen erschwert. Anschließend werden erreichbare Ziele formuliert und Lösungswege erarbeitet.

Wir versuchen

  • Stärken jedes Einzelnen zu nutzen,
  • Lösungen zu finden,
  • die Lern- und Selbstkompetenz zu stärken,
  • persönliche Entwicklungen zu fördern sowie
  • Lernprozesse und die Lernqualität zu optimieren.


Für wen ist Schülercoaching geeignet?

Es richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler des Städtischen Willi-Graf-Gymnasiums, egal welchen Alters, die z.B. ihr Leistungspotential verbessern oder mit mehr Freude lernen wollen.


Wo findet das Schülercoaching statt?

Das Schülercoaching findet nach Absprache in den Räumen des Städtischen Willi-Graf-Gymnasiums statt.


Wie lange dauert das Schülercoaching?

Jedes Schülercoaching ist eine individuell abgestimmte Einzelfallberatung und in der Regel auf drei bis fünf Treffen von je circa 45 Minuten begrenzt. Diese Treffen können je nach Thema wöchentlich oder in größeren Abständen stattfinden.

Kontaktaufnahme:

  • persönlich (Pausen, Sprechstunde)
  • Notiz im Fach im Lehrerzimmer mit Kontaktdaten
  • Anmeldeformulare in den Klassenzimmern des 5. Jahrgangs, in der Oase, im Sekretariat bzw. in den Absentenheftfächern.

 

 

aufklappen