Ganz­tags­angebot

Das Ganztagsangebot am WGG

Das Städt. Willi-Graf-Gymnasium bietet von Montag bis Donnerstag bis 16:00 Uhr Ganztagsangebote für Ihre Kinder in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 an.
Dabei stehen verschiedene Module zur Auswahl, die – abgesehen vom Mittagessen – kostenfrei sind und individuell nach Interesse und Bedarf belegt werden können.
 
Ansprechpartnerin für GTA ist Frau von Pein.
 
 

Die Module im Ganztagsangebot

In der Mittagspause, die in der 7. Stunde von 13:05 – 14:00 Uhr stattfindet, können die Schüler*innen das Essensangebot des Campus Cafés nutzen oder ihre Zeit frei gestalten. Eine Anmeldung zum Mittagessen ist nicht erforderlich.
 
Nähere Informationen und den Speiseplan des Campus Cafés finden Sie hier.
 

Das gestaltete Tagesprogramm (v.a. in der Mittagspause und nachmittags) dient der Entspannung und Erholung.

Dazu dienen Räumlichkeiten, die wir „Oase“ nennen. Unsere Oase umfasst einen Aufenthaltsraum (für Gesellschaftsspiele, Bastelarbeiten, oder einfach zum Lesen, Quatschen und Chillen), ein Kickerraum, einen Ruheraum zur stillen Beschäftigung (mit Rückzugsmöglichkeiten und Bibliothek) und ein Internetcafé. Unsere Erzieher*innen als Ansprechpartner*innen freuen sich über einen Besuch und bieten regelmäßig bedarfsgerechte, sowie angeleitete Projekte, Angebote aus dem freizeitpädagogischen/-relevanten Bereich (Sport, Kreativität, neue Medien u.a.) an. Das Ausleihen von Spielen für drinnen und draußen ist ebenfalls jederzeit möglich.

Eine verpflichtende Anmeldung ist nicht notwendig. Eine Überprüfung der Anwesenheit erfolgt in dieser Zeit nicht.

Generell ist die Oase zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag bis Donnerstag von 9:30 – 16:30 Uhr
Freitag von 9:30 – 14:00 Uhr

In jeder Mittagspause stehen den Schüler*innen unter Aufsicht beide Turnhallen und an ausgewählten Tagen der Tischtenniskeller zur Verfügung, um ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

Die qualifizierte Hausaufgabenunterstützung in der 8. Stunde (14:00 – 15:00 Uhr) soll zur selbstständigen Anfertigung der Hausaufgaben und zum selbstständigen Lernen erziehen.

In dieser Stunde fertigen die Schüler*innen die Hausaufgaben an und werden bei Bedarf von unseren Lehrkräften pädagogisch unterstützt.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und verpflichtet zur Teilnahme. Eine Abmeldung während des laufenden Schuljahres ist nicht möglich.

In der 9. Stunde (15:00 – 16:00 Uhr) stehen verschiedene Angebote zur Auswahl. Die Schüler*innen wählen zu Beginn des Schuljahres aus einem breiten Angebot von Brettspielen über künstlerische Tätigkeiten bis hin zu sportlichen Aktivitäten.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und verpflichtet zur Teilnahme. Eine Abmeldung während des laufenden Schuljahres ist nicht möglich.

An Tagen mit verkürztem Unterricht gelten folgende Regelungen:

  • Das Ganztagsangebot findet auch bei Kurzstundenplan statt:
              8. Stunde GTA: 11:35 – 12:05 Uhr
              9. Stunde GTA: 12:05 – 12:35 Uhr
  • Falls im Terminplan ausdrücklich „Unterrichtsschluss um 11:15 Uhr“ steht, findet GTA nicht statt.